Kerweumzug 2017
TuS Flomersheim

Kerweumzug 2017

Der TuS mit viel Schwung dabei

26.08.2017
Gut gelaunte Kicker vom TuS
Gut gelaunte Kicker vom TuS

Auch dieses Jahr ein beliebtes Event: Der Flomersheimer Kerweumzug. Vorstand Markus versammelte seine Abteilungen um sich und freute sich wie jedes Jahr riesig darauf. Gelegenheit zu zeigen was sich alles positives beim TuS getan hat und um vielleicht auch neue Mitglieder zu werben.

Um 14:30 Uhr trafen sich viele Jugendspieler und Eltern beim TuS um sich ihre Trikots abzuholen. Dann wurde gemeinsam zum Anfang des Umzuges gelaufen. Dieses Jahr war man auf Platz 16 eingeteilt. Gut ausgestattet mit Süßigkeiten, Handzetteln und Wasserbomben fieberten die Jungs und Mädels zusammen mit den anderen TuS-Abteilungen, wie z.B. Yoga oder Zumba, auf den Anpfiff des Umzuges.

Während der Wartezeit übte man nochmal den isländischen Klatschjubel ein, der bei der Europameisterschaft für Furore sorgte. Das isländische "HUH" wird allerdings bei uns schon lange durch ein ebenso tiefes "TUS" ersetzt, das mindestens genauso schön klingt. Doch auch La Ola und alle möglichen und unmöglichen Fußballjubler haben unsere Nachwuchsspieler schon super drauf.

 

1 - 2 - 3 "TuS Flomersheim"
1 - 2 - 3 "TuS Flomersheim"

Die TuS-Kicker verballern gleich zu Beginn ihr ganzes Pulver. Auf dem Fußballplatz ist es ganz wichtig am Ende eines Spiels noch Kraft für ein paar späte Tore zu haben. Diese Weisheit hätte beim Umzug auch sehr hilfreich sein können.

Denn Jakob, Nils, Aaron, Bastian, Florian, Jonas, Marlon, Erik, Janni, Lenny, Lias, Noah, Ricky, Marina, Samuel, Niklas, Lukas und die vielen Bambini verballerten in den ersten Minuten schon fast ihre ganze Munition.

Der Umzug begann. Die Traktoren fuhren los. Direkt dahinter erwartungsfreudig die Kicker des TuS, die von den Trainern Markus, Erhan, Mario und Holger begleitet wurden. Diese hatten alle Hände voll zu tun um etwas Abstand zu den knatternden Traktoren zu halten. Das erste gesichtete Kind bekam dann ca. 30 Lutscher vor die Füße geworfen. Die erste Erwachsenengruppe hatte es mit mindestens 10 Wasserbomben zu tun. Als es dann um die Ecke richtig losging war der Vorrat schon bedenklich geschrumpft. Zum Glück hatte, die mitlaufende Mama, Katrin mitgedacht und einige Süßigkeiten noch schnell versteckt. Der Nachschub war also halbwegs gesichert. Und für die Trainer gab es Wein und Bier von gutherzigen Flomersheimer Eltern, die ziemlich stolz auf ihre Kinder waren, deren rote Trikots und Schlachtrufe immer wieder mit Applaus vom Flomersheimer Publikum bedacht wurde.

Schließlich kam man zum Ende und die Kerwe konnte jetzt richtig losgehen. Und vielleicht geht auch die Saison dieses Jahr für die TuS-Kicker so richtig los. Vorstand Markus würde es sich wünschen. Die Unterstützung seiner Mitglieder hat er jedenfalls zu 100%.

  • Vorfreude auf den Umzug

    Vorfreude auf den Umzug

  • Jetzt geht es endlich los

    Jetzt geht es endlich los

  • Auch an den Sonnenschirm hat Markus gedacht

    Auch an den Sonnenschirm hat Markus gedacht

  • Wichtige Nachschubversorgung bei Nadine

    Wichtige Nachschubversorgung bei Nadine

  • Wir sind die TuS-Kicker

    Wir sind die TuS-Kicker

  • Im Feiern sind wir unschlagbar

    Im Feiern sind wir unschlagbar


Autor / Publikation: Holger Kurz