Hitzefrei ? Nicht beim TuS
TuS Flomersheim

Hitzefrei ? Nicht beim TuS

Kalte Dusche für die jungen Kicker

20.06.2017
  • Wasser marsch

    Wasser marsch

  • Achtung. Wir wechseln die Station

    Achtung. Wir wechseln die Station

  • Alle hinterher

    Alle hinterher

  • Da ist das Wasser wieder

    Da ist das Wasser wieder

  • Ups. Schon wieder alle ?

    Ups. Schon wieder alle ?

  • Nein, noch lange nicht.

    Nein, noch lange nicht.

  • Das kann ewig so weitergehen

    Das kann ewig so weitergehen

  • Verantwortlich sind diese beiden Bademeister

    Verantwortlich sind diese beiden Bademeister

Dienstag ist Training. Da ist es vielen jungen Nachwuchskickern egal ob es ein Schwimmbad gibt. Sie wollen unbedingt Fußball spielen. Und das am besten an jedem einzelnen Tag. Egal wie heiß es ist. So auch heute bei 32 Grad in Flomersheim.

Und heute war es ganz schön warm. Die Sonne wurde nur von wenigen Wolken unterbrochen. Eigentlich rechneten die Trainer mit etlichen Absagen. Doch die hielten sich in Grenzen. Die F1 spielte unter der Regie von Sven Cornelius und Peter Wilm heute spontan zusammen mit der F2. 11 Kicker waren hier allein aktiv und trotzten den heißen Temperaturen. Markus Baumgärtner und Daniel Baumgärtner machten mit den vielen Bambinis ordentlich Spaß.

Doch das größte kam am Ende des Trainings. Scheinbar zufällig mit kräftiger Hilfe von Papa Patrick wurde die Rasensprenkleranlage eingeschaltet. Die Meute auf dem Platz war nicht mehr zu halten und stürzte sich dem willkommenen Wasser entgegen. Alles richtig gemacht heute.


Autor / Publikation: Holger Kurz